LDPE-Folie

LDPE-Folie wird in Form von Schlauch, Halbschlauch, Tab-Schlauch und Flachfolie mit Breiten von 150 bis 2750 mm hergestellt. Stärke 18 – 200μm. Es kann Schrumpffolie oder nicht schrumpfende Folie sein. Die Wärmebehandlung der Schrumpffolie bewirkt, dass diese an der Ware haftet.

LDPE-Schrumpffolie wird für die Verpackung von Waren in verschiedenen Branchen eingesetzt, in der Lebensmittelindustrie zum Beispiel für die Verpackung von Mineralwasser. Ihre Vorteile sind insbesondere die hohe Festigkeit und die fast vollständige Transparenz.

HDPE-Folie

Luftpolsterfolie, zwei- oder dreilagig, ist eine preiswerte und flexible Verpackung, die hauptsächlich zur Stoßdämpfung und zum Auffüllen des Holraums verwendet wird, wodurch die freie Bewegung von Waren verhindert wird. Ideal zum Umwickeln von leicht zu beschädigenden Oberflächen und, dank der antistatischen Ausführung, auch für elektronische Geräte geeignet.

Erhältlich in Breiten von 50cm bis 200cm, mit einer Dicke von 40 bis 100mm. Die Luftpolsterfolienballen haben eine Standardwicklung von 100 oder 150m. Eine Bedruckung ist ebenfalls möglich, wir können auch eine dreilagige Luftpolsterfolie liefern.

HDPE fólie

Luftpolsterfolie

Luftpolsterfolie, zwei- oder dreilagig, ist eine preiswerte und flexible Verpackung, die hauptsächlich zur Stoßdämpfung und zum Auffüllen des Holraums verwendet wird, wodurch die freie Bewegung von Waren verhindert wird. Ideal zum Umwickeln von leicht zu beschädigenden Oberflächen und, dank der antistatischen Ausführung, auch für elektronische Geräte geeignet.

Erhältlich in Breiten von 50cm bis 200cm, mit einer Dicke von 40 bis 100mm. Die Luftpolsterfolienballen haben eine Standardwicklung von 100 oder 150m. Eine Bedruckung ist ebenfalls möglich, wir können auch eine dreilagige Luftpolsterfolie liefern.

Schaumstoff-Folie

Die Schaumstofffolie wird zum Verpacken von Waren mit Oberflächen verwendet, die anfällig für Kratzer und andere mechanische Beschädigungen sind. Sie wird auch als Kartonfüller verwendet. Schaumstofffolien werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt.

Sie ist in Standardbreiten von 100cm bis 200cm in Stärken von 0,8mm bis 60mm erhältlich. In Form von Ballen oder auch als Zuschnitt.

Taschen, Hüllen, Umschläge

Für Einzel- und Stückverpackungen, schnell und sicher. Schützen vor Feuchtigkeit, Schmutz und Beschädigung. Erhältlich in einer Vielzahl von Farben, Stärken und Größen, mit der Option eines Aufdrucks oder eines wiederverschließbaren Verschlusssystems.

Verpackungen aus Karton und Pappe

Kartonagen, Wellpappen- und Vollpappenverpackungen werden zum Komplettieren und Verpacken von Waren verwendet, die nicht auf Paletten transportiert werden müssen. Wir können die Parameter des Kartons, die Art der Wellung, das Gewicht und die Dicke, perforiert oder bedruckt, genau auf die Art der zu verpackenden Ware und die Anforderungen des Kunden abstimmen.

Verpackungszubehör

Klebebänder

Selbstklebende Klebebänder mit PP-Träger – dank des Polypropylen-Trägers haben sie eine gute Flexibilität, sind UV-beständig und haben eine lange Lebensdauer. Sie werden zum Bekleben von Kartons, in Produktionsprozessen sowie zur Endverpackung eingesetzt. Sie sind in drei Klebstoffqualitäten erhältlich:

solvent 826 – Klebstoff auf Naturkautschukbasis, zeichnet sich durch starke Haftung auf verschiedenen Oberflächen, starke Fixierung, aber begrenzte Lebensdauer aus.

hot-melt 831 – lösungsmittelfreier Klebstoff auf Basis von synthetischem Kautschuk, hat eine eingeschränkte Wärmebeständigkeit und ist durch geräuschvolles Abrollen leicht zu erkennen.

akryl 801 – lösungsmittelfreier, acrylatbasierter Klebstoff mit guter Hitzebeständigkeit sowie UV-Beständigkeit – vergilbt nicht und hat eine gute Lagerbeständigkeit.

Bedruckte Klebebänder – damit erhalten Sie nicht nur ein Werkzeug zum Verpacken und Verschließen von Kartons, sondern auch zur Kennzeichnung von Waren und zur geschickten Werbung für Ihr Unternehmen.

Krepp-Klebebänder – werden zum Schutz vor Verschmutzung von Oberflächen verwendet, sie hinterlassen keine Klebespuren. Sie sind ein unverzichtbares Werkzeug bei Bau-, Maler- und Lackierarbeiten.

Doppelseitige Klebebänder – doppelseitig klebend auch Teppichklebebänder genannt. Es gibt sie in 2 Ausführungen: doppelseitiges Klebeband mit PP-Träger ohne Textil und doppelseitiges Klebeband mit Textil. Sie hinterlassen nach dem Entfernen keine Kleberückstände.

Andere Klebebänder – Farbige, Papier, Aluminium, Filament, FlexTAPE-Klebebänder

Bindebänder

Niederzurrungen werden zur Sicherung von Waren auf einer Palette verwendet. Konzipiert für manuelle und maschinelle Umreifung. Sie werden eingesetzt, um Drucksachen, größere Kartons sowie einzelne Produkte auf Paletten zu bündeln. Die Bänder werden mit Metall- oder Kunststoffklammern befestigt oder heiß verschweißt.

Es sind 4 Typen verfügbar:

Umreifungsbänder aus PP (Polypropylen)

PES-Bindebänder

PET (Polyester)-Bindebänder

Stahlbindeband (zum Verpacken schwerer und sperriger Güter)

 

Binderclips sind ein unverzichtbares Zubehör für Bindebänder:

Kunststoffschnallen – zum manuellen Binden von Gurten

Blechklammern – zum Abbinden mit Umreifungsmaschinen, „U“- oder „C“-Profil

Drahtklammern – B4-B8, zum Binden mit Spannern

Sonstiges Zubehör

Schützende Ecken und Kanten

Zwirn

Einwickelpapier

Verpackungstechnik

 

Verpackungstechnik für Bindebänder – Bindebandspanner, eingesetzt zum Binden von PES-Bändern mit Drahtklammern

Stretchfolienabwickler, die als Halter bei der Handhabung von Folien und verpackten Gütern eingesetzt werden

Stahlbandabwickler für die sichere Handhabung von schweren Rollen

Klebebandeinwickler, ideal zum Verschließen von Kartons und zur Handhabung von Klebebändern

Umreifungsmaschine XL 10/13/16 – zum Binden von PP- und PET-Bändern mit Metallklammern

Komplexe Verpackungsmaschinen für die maschinelle Stretchfolienverpackung gehören zu unseren TOP-Verpackungstechnologien. Richtig eingestellte Wickelintervalle, Vorspannung und Höhe können den Folienverbrauch optimieren, was auch die Kosten des Unternehmens effizient senkt.